Verein der Freunde und Förderer
der Städtischen Abendrealschule Köln e. V.

 

Seit dem Jahr 2012 hat die Abendrealschule der Stadt Köln einen Förderverein. Der eingetragene Verein (e.V.) trägt sich hauptsächlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Er hat sich zur Aufgabe gesetzt, auf der Basis der Gemeinnützigkeit, die Bildung zu fördern.

Zweck des Vereins ist die Beschaffung von Mitteln für die Abendrealschule Köln zur Verwirklichung ihrer steuerbegünstigten Zwecke. Hierzu gehören:

  • Hilfe bei der Beschaffung wissenschaftlicher, künstlerischer, musischer und technischer Lehr- und Arbeitsmittel, für die das öffentliche Budget nicht ausreicht (z.B. CD-Player, Lap-Tops, Beamer, Bücher).
     
  • Zuschüsse für Theateraufführungen, für Schulfeste, Projekte, für kulturelle Veranstaltungen und Besichtigungen. 
  • Unterstützung bedürftiger und/oder besonders förderungswürdiger Schüler.
     
  • Unterstützung der Schülervertretung (SV).
  • Studierende mit sehr geringen finanziellen Eigenmitteln können einen Zuschuss für die Studienfahrten beantragen.

Weil wir auch zukünftig möglichst viele bildungswürdige gute Unternehmungen unterstützen möchten, sind wir für Spenden und neue Mitglieder jederzeit dankbar.

Werden Sie Mitglied im Förderverein ab 10 €uro pro Jahr. Die Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar, jede Spende wird quittiert.

 

Weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jetzt Mitglied werden! Hier können Sie sich das Beitrittsformular zur Mitgliedschaft im Förderverein herunterladen.

Beitrittsformular

 

 

Die Studierendenvertretung der Abendrealschule Köln

 

Was ist die SV?

Die Studierendenvertretung der Abendrealschule setzt sich aus gewählten VertreterInnen aus allen Semesterstufen zusammen. Jedes Jahr werden neue Vertreter - die zwei SV-SprecherInnen gewählt. 

 

Über uns

 

Ein erfolgreicher Schulabschluss und die erworbenen sozialen Kompetenzen sichern den Einstieg in das Berufsleben.

Mit ihrem Angebot richtet sich die Abendrealschule der Stadt Köln an junge Erwachsene, die nicht mehr schulpflichtig sind und einen Schulabschluss erwerben oder ihren bisherigen Schulabschluss verbessern möchten.

 

Bei der Umsetzung dieser Ziele stehen unseren Studierenden erfahrene Lehrerinnen und Lehrer sowie ein Schulsozialpädagoge zur Seite.

Damit das Lernen besser gelingen kann, kümmern sich die Lehrkräfte und der Schulsozialpädagoge auch um "private" Angelegenheiten und Herausforderungen. 

Sprache eröffnet Zugänge, die Erweiterung der sprachlichen Kompetenzen betrachten wir als Querschnittaufgabe in allen Fächern.

Vielfalt ist für uns eine Ressource. Wir gehen andere Wege, kommen aber zum selben Ziel.